PIN2DMD-Hardware-SET V3 ready-to-go 128x32 Standard DMD

Artikelnummer: GGS26

EAN: 7061254276644

Einbaufertiges Set, passgenau für die ensprechenden Flippersysteme angepasst.

Plug and Play

Kategorie: PIN2DMD farbige Flipper Displays

Bausatz oder fertig aufgebaut
System
MicroSD Karte
Bemerkung

Preis auf Anfrage
Lieferzeit beachten!


Jetzt den Nachfolger bestellen: PIN2DMD "Evolution"

Farbiges DMD zum Einbau und Ersatz für alle gängigen Flipper und virtuellen Flipper (VPins)!

Bally/Williams WPC/95
Stern
Premier/Gottlieb
Sega
Capcom
AlvinG
Spooky Pinball
Virtuelle Flipper (Vpinmame)

Das System kann mit 2 Buttons direkt am Flipper konfiguriert werden.
Für die Grundeinrichtung sind keine PC-Kenntnisse erforderlich!

Mit der PIN2DMD Firmware ersetzen Sie ihr altes, vielleicht auch defektes Plasma-DMD durch ein mit RGB-LED ausgestattete Variante.
Damit ist es möglich farbige Animationen abzuspielen.

Die geschieht in 3 Varianten:

1. Modus:
Als Ersatzdisplay in einer von 8 vordefinierten Farben oder einer selbstdefinierten Farbe per kleinem PC-Tool.

2.Modus:
Einfache Colorierung mit 4/16 Farben.
Dabei werden die unterschiedlichen Helligkeitsstufen durch Farben ersetzt. Jedem Helligkeitswert kann dabei eine separate Farbe zugeordnet werden.
Bei Geräten mit 4 Helligkeitswerten (alles Hersteller vor Stern SAM) sind entsprechend bis zu 4 Farbwerte möglich, Ab Stern SAM bis zu 16 verschiedene.

3. Modus:
Volle Colorierung!!!
Es gibt für eine ständig steigende Anzahl an Flippern bereits vorgefertigte Colorierungen. z.B.:
-Terminator 2
-Street Fighter 2
-Godzilla
Weitere folgen in Kürze, die beste Anlaufstelle dafür ist vpuniverse.com

Zusätzlich unterstützt die PIN2DMD-Firmware auch Colorierungen per SmartDMD/Pinball-Browser


*Zum Betrieb wird eine Firmware namens PIN2DMD verwendet.
Diese muss gegen eine kleine Spende unter www.pin2dmd.com/installation aktiviert werden.
Alle Einnahmen aus der Spende werden zu 100% für einen guten Zweck gespendet.


Versandgewicht: 0,80 Kg
Artikelgewicht: 0,70 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
1
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Plug&Play - Wenn ich alles richtig gemacht hätte!

Ich habe das ready-to-go RGB.PIN.DMD-Set V3 bestellt. Es war für mein Virtual Pinball Cabinet, das ich bisher mit 3 Monitoren, einen für das DMD betrieben habe. Der 19 DMD Monitor sollte rausfliegen und durch das PIN2DMD ersetzt werden. Ich habe an zwei USB Ports (einer mit einem Micro, ein anderer Mini-USB) das PIN2DMD mit meinem Virtual-Pin-Computer verbunden. Es ist wichtig für die Freischaltung, dass Ihr das direkt am Gerät und nicht an einem anderen PC macht. Die Kabel sind übrigens nicht dabei, ich brauchte für mein Cab die Mini-USB-USB-A und das Micro-USB-USB-A Kabel in jeweils 2 Meter, um die Kabel durch den Computer zu verlegen.
Das DMD leuchtete und im unteren Teil wurde eine Seriennummer angezeigt. Ich habe wir in der Anleitung eine Spende mit Angabe der Seriennummer und des Typs (Pin2DMD) durchgeführt. Nach einer Stunde habe ich den Freischaltcode via emaiil bekommen (siehe Anleitung). Mittels der Software von der PIN2DMD Homepage konnte ich das Board freischalten.
Ich habe keine externe Spannungsversorgung sondern betreibe das Board nur über die 2 USB Kabel. Das reicht dicke aus und ich habe das DMD auf die niedrigste Helligkeit (20%) eingestellt. Jetzt noch Virtual Pinball im Full Installer neu installieren und darin Pin2DMD als Option angeben. Ich habe jetzt noch die PIN2DMD.dlls die im Ordner Integration waren, in fast alle Verzeichnisse kopiert (ins PinballX, Virtual Pinball, VPinMame), habe die Schreib-/Lese-Rechte für alles gesetzt. Wichtig ist, dass Ihr in der Regedit DDraw für alle Tables auf 0 setzt. Jetzt ging es los, und das DMD war gestochen scharf (im 4-Farb-Modus).
Wenn Ihr das DMD farbig betreiben wollt: Geht in das Setup von VPinMame, geht auf Set-Up Defaults und stellt Colorize an, dann Install drücken. Man kann das auch in der Regedit für jedes Rom unter DMDColorize ändern (1 für Farbe, 0 für Monochrom). Jetzt müßt Ihr Euch nur noch für die Tables eine *.PAL Datei herunterladen und die in einen Orner Altcolor stecken. Schon wird es farbig. Ihr findet die genaue Anleitung im Netz.

Für mich ein Top-Kauf!

., 03.09.2017
Einträge gesamt: 1

Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Hinweis